XTAR VC4 USB-Ladegert

Artikelnummer: XTARVC4-10

Das XTAR VC4 USB-Ladegert ist mit tollen Funktionen versehen. Somit kann es durch die automatische Akku-Typ Erkennung, direkt nach einlegen der Akku-Zellen das passende Ladeverfahren fr alle kompatiblen Akkus selber bestimmen. ber das Display knnen Sie den Ladezustand und Ladeprozess berwachen.

Kategorie: Ladegerte


jetzt nur 22,45 €

inkl.19% USt. , zzgl. Versand

Alter Preis: 24,95 €
Rabatt: 10%
sofort verfgbar

Lieferzeit: 1 - 2 Werktage

Stk


XTAR USB-Ladegert VC4

Technische Daten des XTAR VC4:

  • 4-Kanal Ladergert fr Ni-MH-Akkus 1,2V oder Li-ION-Akkus 3,7 Nennspannung
  • Kompatibel mit LI-Ion: 10440, 1450 0, 16340 (RCR123), 17670, 18350, 18500, 18650, 22650, 26650 und 32650 (uere Ladeschchte)
  • Kompatibel mit Ni-MH: AA, AAA, C, D
  • Einzehlheit zu LI-Ion-Akkus: Ladeverfahren TC/CC/CV mit Ladezustandberwachung, max Ladespannung 1,45V, Erhaltungsladung, bei Unterschreittung der Ladespannung von3,9V startet der Ladeprozess erneut
  • Einzehlheit zu NI-MH-Akkus: Pulsladeverfahren, automatsiche Abschaltung mit Negativ Delta V-, max Ladespannung 1,45V, Ladezeitbegrenzung mit Abschaltung
  • USB-Eingang: 5 V/21000mA -
  • Verpolungsschutz
  • Gre: L 149mm x B 15mm x H 35mm
  • Gewicht: 210g

Lieferumfang:

  • Ladegert XTAR VC4
  • USB-Verbindungskabel
  • Schutzbeutel
Durchschnittliche Artikelbewertung
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Eintrge gesamt: 2
5 von 5 Super

Ladezeit ist Top. noch nie Probleme mit gehabt und funktioniert einwandfrei. Meine Frau und ich sind davon begeistert da wir beide Verschiedene akkus haben und ein gert gesucht haben wo wir beide Akkutypen einlegen knnen. Im Shop wurde uns dann der Empfohlen und wir sind begeistert.

.,08.01.2019
5 von 5 Perfekt

Hab Heute mein zweites Xtar VC4 bekommen - denn ich hab inzwischen auch deutlich mehr 18650 Lithium-Ionen-Akkus. Das Ladegert arbeitet hervorragend - die Ladeschlussspannungen ab ich bei Lihium-, wie auch bei NC & NMH-Akkus berprft - und das Teil ( inzwischen, die Teile ), haben erstaunlich exakte Ladeschlussspannungen, was den Akkus zugute kommt - sie werden nicht berladen, weshalb es auch zu keiner Erwrmung derselben kommt, denn das ist ua. der schleichende Tod eines jeden Akkus ( mal abgesehen vom Memoryeffekt bei Nickelakkus ).
Der Riesenvorteil des Dings ist die einfache Handhabung - es erkennt die verschiedenen Akkutypen selbstttig, zeigt Akkutyp, Ladespannug und Ladestrom auf einem Display an, und als Sahnehubchen auch noch die hineingequetschte Kapazitt. Der Grund, weshalb ein zweites XTAR - das Teil ist Narrensicher, das einzige was zustzlich bentigt wird, ist ein USB-Steckernetzteil ( und da kann ich das weie, von Samsung mit 2000mA, nur wrmstens empfehlen - das schafft 4x18650 / 4000mA das Stck, ganz locker - nur minimale Erwrmung des Netzteils - Handwarm - soll heien - Spannung drauf, Akkus rein - fertig - den Rest macht das Ladegert von selbst. Hab auch noch ein Edel-Ladegert, den ALC 8500 - aber bis das eingestellt ist............Drama - da ist das XTAR deutlich bequemer - und das kann man auch alleine lassen - keinerlei Erwrmung - bin berzeugt von dem Ding und mchte es auf diesem Weg weiterempfehlen - einfach Klasse.
Noch was - das Ladegert ld einen einzelnen 4800mA-Akku in etwa einer 3/4 Stunde voll - das schafft das ALC nicht - und das ohne jegliche Erwrmung des Akkus ( kommt natrlich auch aufs Netzteil an - das muss Leistung bringen ). Die 5000 mA - D - Zellen ( Monozelle ) von Ansmann in etwa 2 Stunden geladen - gigantisch ( und die auch ohne Erwrmung )

.,25.05.2019
Eintrge gesamt: 2

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufgen.